2022-05-30c.txt

TSV Westerstetten
Faustball


Heuchlinger Vatertagsturnier
----------------------------
Heuchlingen, 26.05.2022


Das Heuchlinger Turnier wird von uns schon seit vielen Jahren
besucht. Meist spielten wir mit der ersten Männermannschaft um
die ersten Plätze, einige Male war auch unsere Frauenmannschaft
am Start. Dieses Jahr war es anders. Nachdem das Bissinger
Turnier wegen umbespielbarem Platz ausgefallen war, galt es der
Projektmannschaft eine alternative Spielgelegenheit zu schaffen.
Da das Heuchlinger Turnier stärker besetzt ist, spielten wir mit
zwei gemischten Mannschaften. Am Start waren Frauen, Spieler der
ersten Männermannschaft und natürlich die Spieler des
Projektteams.

In den ersten Spielen mussten sich die Spieler erst aufeinander
einstellen und die Projektteamler mussten die anfänglichen
Unsicherheiten überwinden, hatten sie schließlich noch nie ein
solches Turnier gespielt. Von Spiel zu Spiel lief es runder und
besser. Zwar waren von vorne herein keine vorderen Platzierungen
zu erwarten gewesen, aber nach der Vorrunde hatte jede Mannschaft
doch immerhin je einen Gegner bezwungen und war in keinem Spiel
rausgeschossen worden. Gegeneinander war es ein äußest knappes
Spiel, das lange Zeit ausgeglichen war. Am Ende konnte
Westerstetten 2 dann jedoch mit einem glücklichen Punkt mehr
gewinnen.

Gemeinsam mit Adelmannsfelden spielte man anschließend die
letzten drei Plätze aus. Diesmal verlor Westerstetten 2 mit nur
einem Ball gegen Adelmannsfelden; Westerstetten 1 dagegen höher.
Gegeneinander konnte sich abermals Westerstetten 2 durchsetzen,
was den vorletzten Platz sicherte. Westerstetten 1 konnte in der
Platzierungsrunde kein Spiel mehr gewinnen.

Der Erfolg unserer Mannschaften lag nicht in der Endplatzierung,
sondern am Gewinn von Spielpraxis. Es war ein faustballintensiver
Tag mit vielen Spielen, wenigen Pausen und nicht überstarken
Gegnern. Für die Spieler des Projektteams genau richtig für den
Fortschritt. Dies zeigte sich von Spiel zu Spiel. Nun ist man
weiter auf der Suche nach passenden Turnieren und natürlich auch
weiteren Spielern.


Westerstetten 1: Anton Friesen, Martina & Matthias Geiwitz,
Marius Glöggler, Emely Walker.

Westerstetten 2: Jeremias & Raphael Glöggler, Christopher Hampe,
Marius Kleber, Markus Schnalke, Christian Tenner.


Gemischte Westerstetter Mannschaften beim Heuchlinger Turnier

Foto: Faustball Westerstetten