Die nächsten Termine

28.05.2017   [SL] 4. Spieltag, Hohenklingen, 10:00
24.06.2017   [U12] Zwischenrunde/BZM, Ort noch unbekannt, 10:00
25.06.2017   [SL] 5. Spieltag, S-Vaihingen, 09:30
02.07.2017   [SL] 6. Spieltag, Westerstetten, 10:00
15.07.2017   [U12] BZM/LLM/WM, Ort noch unbekannt, 10:00
26.07.2017   [Jugend] STB-Jugendzeltlager, Kippenheim
27.07.2017   [Jugend] STB-Jugendzeltlager, Kippenheim
28.07.2017   [Jugend] STB-Jugendzeltlager, Kippenheim

Kurzmeldungen

15.05.2017: Weitere drei Punkte gegen den Abstieg aus der Schwabenliga

Auch am zweiten Spieltag waren unsere Schwabenliga-Männer erfolgreich.
Der TSV Dennach wurde klar mit 3:1 bezwungen. Fast durchgehend hielten wir den Gegner unter Kontrolle. Lediglich im dritten Satz erlaubten wir uns einen kleinen Ausrutscher.

Ein Duell auf Augenhöhe gab es gegen den Gastgeber vom TV Waldrennach. Wir führten nach langem Hin und Her bereits mit 2:1 in Sätzen. Leider konnten wir den vierten Satz nicht abschließen und gaben den Sieg wieder aus der Hand. Mit 2:2 endete das Match.

Das anschließende Bundesligaspiel zwischen Waldrennach und Waibstadt war ein gelunger Abschluss. Hier setzte sich Waldrennach mit 5:0 Sätzen durch.

15.05.2017: 6:2 Punkte am ersten Spieltag der U12

Unser U12-Team hat einen aufregenden Spieltag hinter sich. Mit einem Sieg über den TSV Gärtringen, einem Unentschieden gegen den TSV Adelmannsfelden und einer Niederlage gegen den TSV Grafenau war alles dabei.
Da Malmsheim nicht angereist war, zählte das Spiel als gewonnen. Auch das Match gegen Adelmannsfelden zählt als gewonnnen, da der Gegner außer Konkurrenz antrat.
Mitten im Spiel gegen Grafenau setzte ein Gewitter mit Starkregen ein, sodass die restlichen Partien abgesagt werden mussten.

08.05.2017: Erste Punkte in der Schwabenliga

Beim Auftakt in der Herren-Schwabenliga konnte das Team des TSV Westerstetten bereits wichtige Punkte sammeln. In einer Regenschlacht auf heimischem Rasen gab es gegen den NLV Vaihingen eine knappe 1:3-Niederlage.
Gegen den TV Heuchlingen setzte sich das Team dann mit 3:1 durch und gegen den TSV Illertissen sogar in 3:0 Sätzen. Damit stehen wir auf dem vierten Tabellenplatz.
So kann es weitergehen!

03.05.2017: Neugablonz U12: Platz 10 für die sechs Jungs

Auch das Jugendturnier in Neugablonz wurde aufgrund des unbespielbaren Platzes in der Halle ausgetragen.
Unsere U12 machte eigentlich ein gutes Bild: In der Vorrunde gewannen wir gegen Unterpfaffenhofen(18:12), verloren ganz knapp gegen Tannheim (18:20) und gegen Neugablonz II (17:19)
Gegen die Turnierfavoriten ASKÖ Seekirchen und dem TSV Allersberg hatten wir keine Chance.
Das Spiel um Platz 9 gegen Wacker Burghausen war ebenfalls sehr knapp. Am Schluss stand es leider 24:22 für den Gegner.

03.05.2017: Neugablonz: Mixed-Team belegt den 2. Platz

Das eigentliche Feld-Vorbereitungsturnier in Neugablonz wurde aufgrund von 20 Zentimetern Schnee auf dem Sportplatz in die Halle verlegt und als Mixed-Turnier ausgerichtet.
Unser Team konnte als Vorrundenzweiter ins Halbfinale einziehen, wo es gegen die TG Landshut knapp gewann. Anschließend mussten wir uns im Finale gegen den Gastgeber TV Neugablonz leider geschlagen geben.

13.03.2017: 1. Platz beim Tannheimer Fasten-Bock-Turnier

Zum Ausklang der Hallensaison richtet der SV Tannheim alljährlich das Fasten-Bock-Turnier als lockeres Spaßturnier aus. Auch wir haben mit einer gemischten Mannschaft teilgenommmen.
In der Vorrunde konnten wir uns unter den sechs Mannschaften durchsetzen und ins Halbfinale gegen Amendingen einziehen. Auch hierverbuchten wir einen Sieg. Das spannende Finale gegen den TSV Illertissen endete nach 2:1 Sätzen für uns.

07.02.2017: 5. Platz zum Abschluss in der Verbandsliga

Am letzten Spieltag der Verbandsligasaison 16/17 konnte unser Team wieder zwei Punkte ergattern und so den fünften Tabellenplatz sichern.
Das erste Spiel des Tages gegen den Gastgeber TV Trichtingen war ernüchternd: In 0:3 Sätzen mit 3:11, 6:11 und 7:11 Bällen gab es eine bittere Niederlage.Trichtingen stand somit als Meister und Aufsteiger in die Schwabenliga fest.
Fest entschlossen nicht ohne Punkte nach Hause zu fahren, gingen wir ins Match gegen den FC Saulgau. Die Saulgauer machten es uns nicht leicht: Erst im vierten Satz in der Verlängerung entschieden wir das Spiel 3:1 für uns.
Mit 12:16 Punkten schließen wir die Saison auf dem sicheren fünften Tabellenplatz ab. Ganz zufrieden sind wir damit nicht: Der Nichtabstieg war das Minimalziel doch eine Platzierung in der oberen Tabellenhälfte war angepeilt.

Glückwunsch an den TV Trichtingen zur Meisterschaft und dem Aufstieg in die Schwabenliga!

30.01.2017: 2:2 Punkte für die Erste

Der vorletzte Spieltag der Verbandsligasaison 16/17 fand am Sonntag den 29.01.2017 in Stammheim statt.
Im ersten Spiel gegen die Gastgeber fingen wir gut an und holten den ersten Satz. Danach folgten drei hart umkämpte Durchgänge mit dem besseren Ende für den TV Stammheim.

Gegen den TSV Grafenau konnten wir uns anschließend in 3:0 Sätzen durchsetzen. Lediglich im zweiten Satz kamen wir etwas ins trudeln, wir schaftten es aber, den 7:10-Rückstand noch in ein 12:10-Satzgewinn verwandeln.

28.01.2017: U12 belegt bei der Landesmeisterschaft den 5. Platz

Bei der Endrunde am 28.01. gab es leider zwei hohe Niederlagen gegen Vaihingen/Enz und den Gastgeber Calw. Im Spiel um Platz fünf waren wir dann die stärkere Mannschaft und gewannen knapp mit 22:20. Somit erreichte unser U12-Team als Neuling der Alterklasse den fünften Platz in der Landesmeisterschaft.

16.12.2016: Frohe Weihnachten!

Faustball Westerstetten wünscht allen eine besinnliche Weihnachtszeit und einen guten Start in das neue Jahr.
Bleibt gesund und erholt euch gut. Wir sehen uns im Jahr 2017!