2019-07-22a.txt

TSV Westerstetten
Faustball


Frauen holen Meistertitel
-------------------------
21.07.2019, Denkendorf


Am letzten Spieltag traten wir Frauen gegen die letzten vier
Mannschaften aus der Landesliga an. Im ersten Spiel gegen den TSV
Grafenau 2 starteten wir gleich sicher ins Spiel und konnten uns mit
11:4 und 11:4 beide Sätze souverän sichern und damit 2 Punkte holen.

Im zweiten Spiel gegen den Spvgg Weil der Stadt 2 zeigten wir erneut
ein super Zusammenspiel und siegten erneut, dieses Mal mit 11:6 und
11:7.

Im dritten Spiel hieß der Gegner TV Stammheim 2. Hier zeigten wir
wieder einen starken Auftritt und gewannen überlegen mit 2:0 Punkten,
ungeachtet der Tatsache, dass die gegnerische Mannschaft außer
Konkurrenz spielte.

Im letzten und entscheidenden Spiel um den Meistertitel gegen die TG
Biberach ging es im ersten Satz spannend her, wir setzten uns aber dank
starker Nerven mit 11:9 durch. Im letzten Satz der Feldrunde trumpften
wir noch einmal auf, zeigten unser Können (11:4) und sicherten uns -
ungeschlagen! - den Landesligameister-Titel.

	1.  TSV Westerstetten       14:0
	2.  TG Biberach             11:3
	3.  NLV Stgt.Vaihingen      9:5
	4.  Spvgg Weil der Stadt 2  9:5
	5.  TSV Grafenau 2          7:7
	6.  VfB Stuttgart           2:12
	7.  TSF Ditzingen           2:12
	7.  TV Stammheim 2          2:12

Nun heißt es in der nächsten Sommerrunde: 3. Liga, wir kommen! :)

Es spielten: Martina Geiwitz, Johanna Kögel, Lisa Mangold, Marilena
Menz und Emely Walker.

Meister und Aufstieg in die 3. Liga