2016-11-07.txt

TSV Westerstetten
Faustball


Mäßiger Start in die Hallensaison
---------------------------------
06.11.2016, Stuttgart-Stammheim

 
Am vergangenen Saison starteten wir in die Hallensaison 2016/17 der
Verbandsliga. Dabei durften in Stuttgart-Stammheim gegen den Hausherren
und gegen den TSV Grafenau ran.

Im ersten Spiel erwischten wir einen überraschend guten Start. Es lief
sowohl in der Abwehrreihe als auch im Spielaufbau sehr gut und wir
punkteten fast nach Belieben. So hatte uns die junge gegnerische
Mannschaft wenig entgegenzusetzen und wir schossen sie 11:3 aus der
Halle. Auch im zweiten Satz hatten wir das Spiel nach kurzen
Anlaufproblemen fest in der Hand und so gewannen wir mit 11:6. Ähnlich
verlief auch der dritte Satz, wieder mit dem besseren Ende für uns.
Somit verbuchten wir den ersten Saisonsieg und die ersten
Tabellenpunkte.

Im zweiten Spiel gegen den TV Stammheim stellten wir die Mannschaft auf
einigen Positionen um, um alle Spieler zum Einsatz zu bringen. Leider
gelang es uns dann nicht mehr, die nötige Sicherheit im Spiel zu finden
und verloren den ersten Satz mit 5:11. Schließlich brachten wir wieder
die Anfangsmannschaft. Trotz dieser Umstellung zur starken Mannschaft
funktionierte nicht mehr allzu viel und so verloren wir auch die
letzten beiden Sätze 7:11 und 4:11.

Es spielten: Michael Bayer, Marc Geis, Aaron, Jeremias, Marius und
Raphael Glöggler, Markus Schnalke und Alexander Thomas