2016-10-03b.txt

TSV Westerstetten
Faustball


Gemischte Mannschaft in Böblingen
---------------------------------
01.10.2016, Böblingen

Am Sonntag nahm eine gemischte Mannschaft des TSV Westerstetten am
Hallen Herren B Turnier in Böblingen teil. Im nur mit vier Mannschaften
besetzten Turnier, hatten wir unser erstes Spiel gegen den TSV
Gärtingen. Wir gewannen knapp mit einem Punkt (21:20). Auch das zweite
Spiel, gegen den Ausrichter TV Böblingen gewannen wir knapp mit zwei
Bällen (21:19). Im letzten Spiel der Vorrunde stand uns der TSV Dennach
gegenüber. Bis zur Hälfte des Spieles war der Verlauf sehr
ausgeglichen, im zweiten Abschnitt mussten wir leider Punkte einbüßen
und verloren mit (19:26). Somit schlossen wir die Vorrunde als
Zweitplazierter ab.

Im Überkreuzspiel hatte jede Mannschaft die Chance
ins Finale einzuziehen. Wir traten nochmals gegen den TSV Gärtingen an.
Es wurde nun auf zwei Gewinnsätze je 11 Punkte gespielt. Den ersten
Satz verloren wir hoch mit (4:11) Punkten. Im zweiten Satz nutzten wir
unsere Chance kurz vor Schluss und gewannen den Satz (11:9). Im
entscheidenden letzten Satz unterlagen wir und gaben das Spiel mit
(8:11) Bällen ab. Im kleinen Finale spielten wir gegen den TV Böblingen
und unterlagen leider auch dieses mal in zwei Sätzen einem stark aufspielenden
Gegner (11:8, 12:10). Somit erlangten wir trotz stark gespieltem
Auftakt nur den vierten Platz.

Es spielten: Michael Bayer, Marc Geis, Johanna Kögel, Lisa Mangold
und Michael Thomas.

Von links: Marc Geis, Johanna Kögel, Michael Bayer, Lisa Mangold, Michael Thomas.