2016-06-27b.txt

TSV Westerstetten
Faustball
 

U10 auf Kurs zur Bezirksmeisterschaft
-------------------------------------
26.06.2016, Malmsheim
 

Vergangenen Sonntag fand in Malmsheim der Hinrundenspieltag um die
Bezirksmeisterschaft für unsere U10 statt. Mit zwei Mannschaften
reisten wir an. Unsere zweite Mannschaft spielte allerdings außer
Konkurrenz, da zwei Spieler zum Einsatz kommen sollten, die eigentlich
schon in der U12 spielen müssten. Gleich zu Beginn gab es dann auch das
vereinsinterne Duell. Zu Beginn war die Begegnung noch ausgeglichen,
doch unsere 1. Mannschaft bekam doch deutlich die Oberhand und siegte
am Ende sicher mit 29:14.

Das zweite Spiel sollte dann das spannendste für unsere 1. Mannschaft
werden. Unser Gegner aus Heuchlingen hielt immer dagegen, sodass jeder
Punkt der entscheidende sein konnte. Und den machten die Westerstetter
Jungs. Mit 22:21 verließen sie das Feld als Sieger.

Das sollte dann auch der stärkste Gegner gewesen sein. Es folgte drei
weitere Spiele, die gegen Malmsheim 2 (25:15), gegen Biberach 2 (29:12)
und gegen Roßwälden (23:13) alle souverän gewonnen werden konnten.

Auch unsere 2. Mannschaft konnte sicher mit 26:17 gegen Malmsheim
gewinnen, ehe es in die Zitterpartie gegen Biberach ging. Das Spiel
wogte hin und her. Am Ende hatten wir jedoch knapp mit 25:24 die Nase
vorn. Deutlicher fiel dann der Sieg gegen Roßwälden (26:17) aus.

Im letzen Spiel des Tages ging es dann gegen Heuchlingen um den 2.
Platz. Lange war die Begegnung offen, doch Heuchlingen hatte das
bessere Ende für sich und wir unterlagen mit 19:22.

Mit Platz 1 für unsere 1. Mannschaft und Platz 3 für die 2. ist der
Spieltag somit fast perfekt gelaufen. Das habt ihr toll gemacht.

Am 10.07. geht es dann in der Rückrunde um den Titel und zwar zu Hause
in Westerstetten.

Für Westerstetten spielten:

1. Mannschaft: Luca Binder, Luis Klingler, Robin Lanz und Florian
Nickel

2. Mannschaft: Laura Blaschke, Pascal Fritz, Leander und Merlias Pfaff