2016-03-07.txt

TSV Westerstetten
Faustball


TSV Westerstetten mit drei Teams beim Illercup 2016
---------------------------------------------------
Illerrieden, 06.03.2016

Beim diesjährigen „Illercup“, der bereits zum siebten Mal von den SF
Illerrieden ausgetragen wurde, nahmen wir mit insgesamt drei Teams
teil.

Angefangen beim gemischten Frauenteam, das von zwei Spielerinnen vom FC
Burlafingen verstärkt wurde. Als einziges Damenteam im Teilnehmerfeld
hatten sie ein schweres Los und spielten trotz durchweg guter Leistung
am Ende um den siebten Platz gegen die Sportfreunde aus Dornstadt. Mit
vielen Zuschauern im Rücken machten die Mädels ihr bestes Spiel des
Tages und gewannen die Partie mit 17:15.

Unser Bezirksligateam startete als TSV Westerstetten und zeigte sich
ebenfalls von seiner besten Seite. Nach nur einer knappen Niederlage
gegen die eigene „Erste“ und dem verlorenen Halbfinale gegen den TSV
Illertissen ging es am Ende um Platz drei gegen den FC Burlafingen.
Hier gewann unser Team knapp mit 22:20.

Unsere „Erste“, die bei Hallenturnieren aufgrund der schwierigen
Trainingssituation als Ludwigsfeld starten muss, marschierte relativ
gefahrlos bis ins Finale. Nur im Vorrundenspiel gegen das Westerstetter
Bezirksligateam kamen die Männer ins Wackeln. Mit Glück gewann
Westerstetten-Ludwigsfeld mit einem Punkt Vorsprung. Im Finale traf man
auf den altbekannten Gegner TSV Illertissen. Während Illertissen knapp
den ersten Satz gewann, holte unser Team mit ebenfalls 11:9 den zweiten
Satz und glich damit aus. Im Entscheidungssatz setzte sich leider
nochmals Illertissen durch. Wenngleich unser Team den 3:8-Rückstand
auf 7:8 verkürzen konnte, reichte es am Ende nicht ganz (9:11).
Illertissen gewann damit das Finale zum dritten Mal und damit auch den
Pokal endgültig.

Die Abschlusstabelle:
 1. TSV Illertissen
 2. Ludwigsfeld-Westerstetten
 3. TSV Westerstetten
 4. TSV Allmendingen
 5. FC Burlafingen
 6. SF Illerrieden
 7. TSV Westerstetten Damenmix
 8. SF Dornstadt