2016-01-25.txt

TSV Westerstetten
Faustball

Verbandsliga: Platz im Mittelfeld gesichert
-------------------------------------------
24.01.2015, Sachsenheim

Der erste Spieltag im Jahr 2016 fand am vergangenen Sonntag in
Großsachenseim (Kreis Ludwigsburg) statt.

Das Spiel gegen den Gastgeber TV Ochsenbach begann denkbar schlecht.
Wir verschliefen den ersten Satz und verloren deshalb mit 7:11. Ein
anschließender Wechsel brachte die Wende im Spiel. Während der zweite
Satz inder Verlängerung noch knapp an den TV Ochsenbach ging (14:15),
sicherten wir uns die folgenden zwei Durchgänge mit 11:8 und 11:7.
Somit konnten wir uns wenigstens das 2:2-Unentschieden erkämpfen.

In der zweiten Begegnung standen wir dem TV Bissingen gegenüber. Wieder
fanden wir anfangs nicht ins Spiel und der erste Satz ging viel zu
deutlich an den Gegner (5:11). Doch ein erneuter Wechsel gab uns die
Initialzündung, sodass wir Bissingen nun ernsthaft unter Druck setzen
konnten. Der Gegner wurde dabei immer unsicherer und wir holten drei
Sätze in Folge (11:5, 11:8 und 11:3) und gewannen das Spiel in 3:1
Sätzen.

Damit konnten wir drei weitere Punkte sammeln, womit wir uns einen
Spieltag vor dem Saisonende einen Platz im Mittelfeld der Tabelle
gesichert haben. Am kommenden Sonntag findet der letzte Spieltag der
Hallensaison 15/16 in Biberach statt.


Es spielten: Marc Geis, Aaron, Marius, Raphael und Jeremias Glöggler
und Markus Schnalke