147

Date: 2006-09-22
Subject: Frauen (LL), Schwabenpokal Vorschlußrunde
Ort: Westerstetten
From: Thomas Glöggler
Ueberschrift: SUPER - Frauen in der Pokalendrunde !!!

Mit einem grandiosen 3:1–Satzsieg gegen den TSV Malmsheim vergangenen Freitag schaffte es die Frauenmannschaft des TSV zum ersten Mal, in die Württ. Pokalendrunde einzuziehen – herzlichen Glückwunsch !
Nach einem relativ klaren 20:13 im ersten Satz, folgte im 2. Satz ein unerklärlicher Einbruch (15:20), ehe Satz 3 und 4 wieder knapp, aber dennoch sicher für das junge Team des TSV entschieden werden konnte (20:17; 20:15). Sicher spielten die Nerven und die mangelnde Erfahrung einen Rolle; dass letztlich aber doch gewonnen wurde, zeigt auch die Lernfähigkeit der Mannschaft, die sich aus einer Mischung aus jungen Aktiven und Jugendspielerinnen zusammensetzt. In den beiden letzten Sätzen hatte man das Nervenkostum und die Leistungsfähigkeit wieder im Griff und konnte das gewohnte gefährliche Angriffsspiel aufbauen. Mit diesem Sieg wurde ein krönender Abschluss auf die diesjährige Freisaison gesetzt und gleichzeitig ein Grundstein für weitere Erfolge bei den Damen gelegt.
Somit befinden sich die Mädels unter den letzten 6 TOP-Pokalteams in Württemberg und dürfen sich beim Finale am 1. Mai nächsten Jahres vermutlich mit Erst- und Zweitbundesligisten messen. Klar, dass es hier nicht ums Gewinnen geht, sondern um mal Eindrücke zu bekommen, wie in höheren Klassen gespielt wird.
Wichtig sind auch die Erfahrungen, die man bei einem solch hochklassigen Turnier sammeln und vielleicht auch mit dem Gewinn eines Spiels, eines Satzes oder nur einiger Gutpunkte umsetzen kann.