135

Date: 2006-05-07
Subject: Alle Aktiventeams, 1. Spieltag der Bezirksliga Süd
Ort: Westerstetten
From: Thomas Glöggler
Ueberschrift: Durchwachsener Start in die Feldsaison

Beim diesjährigen Saisonauftakt der Feldsaison in der Bezirksliga Süd, der als Heimspieltag vergangenen Sonntag in Westerstetten ausgetragen wurde, war der Erfolg eher durchwachsen. Während sich die Mannschaft Westerstetten 2 erwartungsgemäß mit 3 Siegen und einer Niederlage auf den 2. Tabellenplatz setzen konnte, schaffte die junge „Erste“ nur einen Sieg und muss sich vorerst mit dem 6. Platz zufrieden geben. Dabei zeigte sich, dass nicht das fehlende Können oder der Einsatz ausschlaggebend war, sondern eher das Nervenflattern vor der ersten Saison in der Bezirksliga. Dies zeigte sich schon im ersten Spiel gegen Biberach, bei dem der erste Satz gewonnen wurde und die beiden Folgesätze doch deutlich abgegeben werden mussten (14:11;10:15;4:15). In den nächsten Spielen konnte das junge Team nur gegen Erlenmoos
einigermaßen an seine Höchstform heranreichen, wobei auch hier ein deutlicher Leistungsabfall gegen Satzende hin zu sehen war (15:11;14:11). Etwas mehr Konstanz war beim Spiel gegen Wangen zu erkennen, wo ein Satzverlust ausgeglichen werden konnte und beim dritten Satz nur das Glück fehlte (12:14;15:12;12:13). Eine klare Niederlage in 2 Sätzen folgte dann noch gegen Lindau, als sich vermutlich auch schon etwas Resignation breit machte (10:13;5:15).
Besser machte es die Zweite, die gegen Erlenmoos zwar 3 Sätze mit Verlängerung benötigte, aber die Spiele jeweils für sich entscheiden konnte (12:10;10:14;13:14). Pech hatte das ehemalige Landesligateam gegen Biberach, wo letztlich nur ein Ball im dritten Satz die Entscheidung gegen den Spielgewinn brachte (9:13;14:12;10:11). Einem deutlichen 2-Satzsieg gegen die junge Mannschaft aus Lindau (14:11;12:11) folgte ein unnötiger Satzverlust gegen die MTG Wangen, der später aber in überlegener Weise durch hohe Satzsiege wettgemacht wurde (11:14;8:15;5:15).
Tabelle nach dem ersten Spieltag:
Platz Mannschaft Spiele Sätze Punkte Bälle
1. TSV Lindau 4 6:3 6:2 116:91
2. TSV Wst. 2 4 7:4 6:2 138:120
3. TG Biberach 4 6:4 6:2 125:103
4. MTG Wangen 4 7:5 6:2 134:142
5. TSV Ebingen 4 5:4 4:4 105:89
6. TSV Wst. 1 4 4:6 2:6 111:130
7. TSV Riedlingen 4 4:7 2:6 115:149
8. SV Erlenmoos 4 2:8 0:8 113:133