2019-10-07b.txt

TSV Westerstetten
Faustball


Turniersieg beim Nautilla-Cup knapp verfehlt
--------------------------------------------
29.09.2019, Illertissen


Am 29.09.2019 nahmen unsere Erste und Zweite, beide unterstützt
durch unsere Frauen, beim Nautilla-Cup in Illertissen teil. Bei
blauem Himmel und Sonnenschein ging es aufs Spielfeld.

In der Vorrunde spielten beide Mannschaften in unterschiedlichen
Gruppen. Die Erste setzte sich mit drei Siegen und somit 6:0
Punkten an die Gruppenspitze. Für die Zweite reichte es mit einem
Sieg, einem Unentschieden und einer Niederlage auf den zweiten
Platz der Gruppe.

So trafen beide Westerstetter Mannschaften im Halbfinale
aufeinander. Es war ein tolles und spaßiges Spiel welches jedoch
mit 25:14 deutlich für die Erste endete.

Somit trat die Zweite im Spiel um Platz 3 gegen das Team 212 an.
Es war ein knappes Spiel welches unsere Zweite letztlich aber
leider mit 17:21 an den Gegner abgeben musste. Aber ein vierter
Platz war immer noch in der vorderen Hälfte der Platzierungen und
man konnte zufrieden damit sein.

Die Erste traf im Finale auf Turnierausrichter Illertissen. In
einem knappen und spannenden Spiel auf zwei Gewinnsätze ging es
Punkt hin, Punkt her. Der erste Satz ging mit 9:11 an die
Westerstetter. Beim zweiten Satz ließen wir leider etwas nach und
gaben ihn mit 6:11 an Illertissen ab. So hieß es im dritten,
letzten und entscheidenden Satz noch mal kämpfen. Wir machten es
wirklich spannend, verloren jedoch knapp mit 10:12. Schade, den
Turniersieg knapp verfehlt. Aber auch mit dem zweiten Platz kann
man zufrieden sein, war dieses Spiel dich die einzige Niederlage
des Tages.

Alles in allem war es aber ein tolles Abschlussturnier der
Feldrunde bevor jetzt die Hallensaison wieder startet.

Es spielten:

Erste: Marc Geis, Raphael Glöggler, Lisa Mangold, Markus
Schnalke, unterstützend Alexander Thomas.

Zweite: Benjamin Geis, Leonie Kawa, Alexander, Benjamin und
Wolfgang Thomas.


Westerstetten 1 & 2

Foto: Faustball Westerstetten