2018-07-09b.txt

TSV Westerstetten
Faustball


Westerstetter U12 ist Bezirksligameister!
-----------------------------------------
07.07.2018, Westerstetten

Durch eine knappe Vorrundensituation hatte sich unser Team für
die Bezirksmeisterschaft qualifiziert. Diese fand am vergangenen
Samstag auf unserem heimischen Faustballplatz statt.

Leider waren zwei Gegner gar nicht erst angereist, also wurde die
Meisterschaft unter den vier verbleibenden Mannschaften
ausgespielt.

Das „Derby“ gegen die TG Biberach war von Beginn an unter unserer
Kontrolle. Unser Team fand direkt ins Spiel und blieb souverän in
Führung. So gewann Westerstetten die Sätze mit 11:7 und 11:6
Bällen.

Auch gegen den TV Ochsenbach (Kreis Ludwigsburg) gaben unsere
Jungs und Mädels den Ton an. Mit vielen schönen Spielzügen und
und sehr wenigen Eigenfehlern ging auch die zweite Partie in 2:0
Sätzen deutlich an das Heimteam.

Nur der Titel-Konkurrent TV Stammheim machte uns das Leben
schwerer. Im ersten Satz ging es sogar in die Verlängerung. Doch
mit Geduld und kühlem Kopf sicherten wir uns mit 13:11 Bällen
Satz Nummer eins. Der zweite Durchgang war am Anfgang wieder sehr
ausgeglichen, doch beim Stand von 8:8 konnten die Westerstetter
drei schöne Punkte erzielen und den entscheidenden Satz mit 11:8
gewinnen. Somit endete auch das dritte Match mit 2:0 Sätzen und
unser U12-Team ist somit verdienter Bezirksligameister.

Abschlusstabelle:

 1. TSV Westerstetten 15:5
 2. TV Stammheim  13:7
 3. TV Ochsenbach 10:10
 4. TV Hohenklingen 9:11
 5. TV Vaihingen/Enz 8:12
 6. TG Biberach 5:15

Es waren im Einsatz: Sead und Selva Balla, Luca Binder, Laura
Blaschke, Florian Nickel, Robin Lanz und Sophie Siewert.

Ganz herzlich bedanken möchte ich mich bei allen Helfern, die uns
an Heimspieltagen immer so tatkräftig unterstützen. Auch den
Kuchenbäckern, Grillmeistern oder Fahrern an Spieltagen gilt ein
großes Lob. Danke für Eure Unterstützung!

Marius Glöggler

Westerstetter U12 ist Bezirksligameister!

Fotografin: Anja Blaschke