2018-05-07c.txt

TSV Westerstetten
Faustball


Gutes Vorbereitungsturnier der Herren und Damen
-----------------------------------------------
28.04.2018, Neugablonz

Auch in diesem Jahr haben wir mit einer Herren- und einer
Damenmannschaft beim Pokalturnier im bayerischen Neugablonz
teilgenommen. Durch die uns oftmals unbekannten Mannschaften und
das hohe Niveau eignet sich das Turnier besonders gut zur
Vorbereitung für die kommende Feldsaison.

Die Damen spielten, verstärkt durch unsere Gastspielerin vom SSV
Bozen aus Italien, ein sehr gutes Turnier. In der Vorrunde
gewannen sie die Partien gegen die Gastgeber Neugablonz 1 und 2,
gegen Hohenklingen und Burghausen. Knappe Niederlagen gab es
gegen das Team aus Österreich vom ASKÖ Seekirchen und den
späteren Turniersieger TV Segnitz. Damit hatten sich die Mädels
für das Spiel um Platz drei qualifiziert. Hier trafen die
Westerstetter wieder auf den ASKÖ Seekirchen. In der spannenden
Partie sicherten sich beide Teams zunächst einen Satz. Im
Entscheidungssatz war es knapper, jedoch mit dem besseren Ende
für Seekirchen. Damit ein guter vierter Platz für Westerstetten.

Die Herren gewannen in der Vorrunde gegen Unterpfaffenhofen und
Braunau. Nur gegen das 2. Bundesligateam vom TV Augsburg war
nichts zu holen. Damit qualifizierte man sich für das A-Turnier.
Die Zwischenrunde war eher durchwachsen. Für das Männerteam gab
es mit 13:12 gegen den ASKÖ Seekirchen und mit 18:11 gegen
Hohenklingen zwei Siege, jedoch gegen Segnitz eine knappe (11:12)
und gegen die Schweizer aus Oberentfelden eine deutliche (7:20)
Niederlage.

Durch ein schlechteres Ballverhältnis rutschten wir nach der
Zwischenrunde auf den vierten Gruppenplatz, was das
Platzierungsspiel um Rang sieben bedeutete. Hier trafen die
Westerstetter Männer auf die TG Landshut, wo sie mit 16:9 nichts
anbrennen ließen und sich den siebten Platz sicherten.

Im Damenteam spielten: Katrin Edenhofer, Martina Geiwitz, Maren
Hahn, Johanna Kögel, Lisa Mangold und Marilena Menz

Herren: Marc Geis, Jeremias und Marius Glöggler, Markus Schnalke
und Alexander Thomas


Die Westerstetter Spieler und Spielerinnen in Neugablonz