2017-05-24b.txt

TSV Westerstetten
Faustball


Ein schwerer Tag für die U12
----------------------------
13.05.2017, Westerstetten

Der zweite Spieltag der U12-Vorrunde fand in Malmsheim statt. Auf Grund
mehrerer Termine mussten wir leider personell geschwächt und nur zu
viert anreisen.

Unser erster Gegner war der außer Konkurrenz spielende TSV
Adelmannsfelden. Zu Beginn waren unsere Spieler noch verschlafen und
kamen nur schwer ins Spiel. Adelmannsfelden gewann den Durchgang
(5:11). Etwas lebhafter wurden die Spieler dann im zweiten Satz und
zeigten ein gutes Spiel. Doch leider reichte es auch hier nicht über
einen Satzverlust mit 8:11 Bällen hinaus. Aufgrund zu alter Spieler im
gegnerischen Team wurde das Spiel aber mit 2:0 Sätzen für uns gewertet.

Der zweite Gegner hieß TSV Gärtringen. Dieses Mal war eindeutig mehr zu
holen und wir blieben lange am Ball. Doch immer wieder wusste der
Gegner unsere Situation zu viert auszunutzen um zu Punkten. So gewann
Gärtringen das Spiel knapp mit 2:0 Sätzen und 11:13 bzw. 8:11 Bällen.

Wie auch schon am ersten Spieltag war der TSV Grafenau das stärkste
Team auf dem Platz. Dementsprechend wenig hatten wir den Grafenauern
entgegenzusetzen. Am Ende gingen beide Durchgänge deutlich an Grafenau
mit 7:11 und 6:11.

Im letzten Spiel standen wir dem Gastgeber TSV Malmsheim gegenüber.
Unser Team witterte seine Chance und zeigte viel Kampfgeist. Allerdings
nutzte auch der Malmsheimer Angreifer die Lücke in unserer
Vierer-Aufstellung aus und spielte viele kurze Bälle. So kam es, dass
wir beide Sätze mit 8:11 abgeben mussten und das Spiel ebenfalls
verloren.

Begründet durch den Personalmangel hatte unsere U12 keinen
erfolgreichen Tag. Aber aufgrund des guten ersten Spieltages letzte
Woche steht das Team mit 8:8 Punkten auf dem zweiten Tabellenplatz.
Damit haben wir uns wieder für die Zwischenrunde qualifiziert, die am
24.06. stattfindet. Mit einer kompletten Mannschaft und durch die
Ferien frisch erholt haben wir dort gute Chancen oben mitzuspielen.

Es spielten: Luca Binder, Florian Nickel sowie Merlias und Leander
Pfaff.