2017-05-15.txt

TSV Westerstetten
Faustball


Guter Start in die Vorrunde bei der U12
---------------------------------------
13.05.2017, Westerstetten

 
Unser junges U12-Team startete am vergangenen Samstag zum zweiten Mal
in der neuen Altersklasse. Der erste Spieltag der Vorrunde wurde in
Westerstetten ausgetragen.

Im ersten Match des Tages spielten wir gegen das Team vom TSV
Adelmannsfelden. Zu Beginn waren unsere Spieler noch leicht nervös,
sodass wir den ersten Satz knapp mit 8:11 hergeben mussten. Im zweiten
Satz kämpfte sich unser Team zurück und gewann knapp mit 11:9 Bällen.
Da Adelmannsfelden aufgrund zu alter Spieler außer Konkurrenz
angetreten war, wurde das Spiel dennoch als gewonnen gewertet.

Gegen den TSV Gärtringen zeigte unser Team eine sehr gute Leistung. Man
sah viele schöne Spielzüge und gute Rettungsaktionen. Mit 2:0 Sätzen
und 11:7 bzw. 11:9 Bällen gewannen wir das Spiel.

Der nächste Gegner war eigentlich der TSV Malmsheim. Da Malmsheim wegen
einer Schulveranstaltung nicht angereist war, zählte das ausgefallene
Spiel als gewonnen.

Dunkle Gewitterwolken zogen bereits über den Sportplatz als wir dem TSV
Grafenau gegenüberstanden. Den ersten Satz mussten wir leider mit 8:11
abgeben. Etwas besser sah es im zweiten Durchgang aus: Wir hielten bis
zum 5:5 mit. Beim Stand von 5:7 für Grafenau blitzte und donnerte es.
Als der Starkregen einsetzte, musste das Spiel leider abgebrochen
werden.

Anschließend war der Platz vom Regen unbespielbar, daher werden alle
weiteren Durchgänge am nächsten Spieltag nachgeholt. Der zweite
Spieltag findet kommenden Samstag den 13.05. in Malmsheim statt.

Es spielten: Luca Binder, Laura Blaschke, Pascal Fritz, Francesco
Ganci, Kim Görnemann, Robin Lanz, Florian Nickel und Luis Klingler.